► Nächste Veranstaltung

24. 11. 2017, 19:30 Uhr

Wissensturm Linz: 

Präsentation der Anthologie 

30 Jahre Linzer Frühling

Schlussbilanz

Liebe/r Literaturinteressierte/r,

wir laden dich rechtzeitig per Newsletter zu unseren Veranstaltungen ein. Bei Interesse an diesem Service melde dich einfach hier mit deiner E-Mail-Adresse an:

E-Mail:
 

Eine Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.

Paare in der Literatur: Andrea Drumbl & Martin K. Menzinger

Donnerstag, 6. Oktober 2016, 19.30 Uhr

im Wissensturm, Stadtbibliothek

Eintritt frei!

 

Andrea Drumbl, geboren 1976 in Lienz/Osttirol, aufgewachsen in Kötschach-Mauthen/Kärnten, lebt seit 2013 in Linz.

Studium der Deutschen Philologie und der Vergleichenden Literaturwissenschaft in Wien.

Sie ist Mutter einer Tochter gemeinsam mit dem österreichisch-schweizerischen Schriftsteller Martin K. Menzinger.

Auszeichnungen (Auswahl):

Kärntner Lyrikpreis 2010,

Startstipendium für Literatur des bmukk 2011,

Jahresstipendium für Literatur des Landes Kärnten 2012.

Romane in der Edition Atelier, Wien:

Die Vogelfreiheit unter einer zweiten Sonne, weil die erste scheint zu schön (2013),

Narziss und Narzisse (2014) und Die Einverleibten (2015).

Weitere Veröffentlichungen in Zeitschriften, Anthologien sowie im Radio Ö1.

 

 

Martin K. Menzinger, geboren 1968 im Kanton Schwyz, lebt bereits seit vielen Jahren in Linz. 2009 produzierte der ORF Menzingers Hörspiel Trixi Baby. Eine Curretage. Verschiedene Preise u.a den Heinz Weder Preis für Lyrik Bern und den Theaterpreis der SSA Lausanne. Menzinger entwickelte in den letzten Jahren eine eigene zwischen Poesie, Prosa, Monolog und Theater siedelnde Text Form. Mitglied der GAV sowie der Künstlervereinigung MAERZ.

Vater einer Tochter gemeinsam mit der österreichischen Schriftstellerin Andrea Drumbl.